Die Königsetappe

Vorgestern hatten wir eine kürzere Etappe, dafür kam gestern die
Königsetappe unserer Tour.
5 Pässe mit über 2000m Höhe. Zuerst den Col de Allos (2247m), dann Col de
Champs (2191m) durch die roten Schluchten Gorges de Daluis und danach
Gorges de Cians. Der Col de Cayolle (2327m) und dann folgen 10km Offroad.
Ohne Vorwarnung über Stein und Geröll. Knieschlottern inbegriffen
(zumindet bei mir). Als Belohnung folgt der Gipfel des Col de la Bonette.
Mit 2802m der höchste befahrbare Alpenpass. Bei der Fahrt zurück nach Barcelonnette überqueren wir auch noch den Col de Restefond (2678m).

Cains Gorges de Cains

Offroad Offroad

Bonette Col de la Bonette

Bonette2

One Reply to “Die Königsetappe”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.